Kontrollverlust und Ohnmacht im (sozial)pädagogischen Arbeitsalltag, wäre ja gelacht… Humor und Resilienz als Bestandteile beruflicher Identität und professioneller Beziehung?

Professionelle (sozial-) pädagogische Identität zeigt sich im Zusammenhang mit der Bewältigung schwieriger Situationen und widersprüchlicher Anforderungen.

Interventionen bei Trauer, Leid und Aggression und eingeschränkter persönlicher, finanzieller und zeitlicher Ressourcen. Alkoholmissbrauch, fragwürdige Sexualkontakte, Schul- und Berufsprobleme der Kinder, Jugendlichen, KlientInnen, Ansprüche von Eltern und Angehörigen, Vorgaben der Geldgeber, die Themenstellungen sind nicht enden wollend,… die SozialpädagogInnen bleiben ausgeglichen, kontrolliert und unterstützend.

Im Seminar werden die Grenzen der Belastbarkeit für SozialpädagogInnen thematisiert:  Wie soll mit den vielfältigen Ansprüchen an die SozialpädagogInnen umgegangen werden? Wie kann mit Erfahrungen von Kontrollverlust und Ohnmacht umgegangen werden? Was bedeutet die eigene Bewältigungs- und Bildungsbiographie für die Arbeit mit umfassenden Herausforderungen? Wie kann präventives Denken und Handeln eingeführt und umgesetzt werden?

Das Seminar stellt Humor und Resilienz den SozialpädagogInnen selbst zur Verfügung.

Mag. Alexander Kriz, MSc: Studium der Pädagogik und Philosophie, Schwerpunkt: Sozialpädagogik, Sonder- und Heilpädagogik, freischaffender Maler und Bildhauer, Seminarleiter (Rhetorik, Präsentation, Aggression); pädagogisches Management bei Verein „Komit“; Supervisor, Coach und Organisationsentwickler

Prof. Peter Paupiè, MA; PH Wien: Langjährige Professur an der PH Wien und in der LehrerInnenausbildung, langjährige Tätigkeit in der Arbeit mit Menschen aus sozialen Randgruppen. Ausbildungen zum Supervisor, Lebens und Sozialberater, in der psychoanalytischen Säuglingsbeobachtung u.a.

Zurück zu den Wahlseminaren

Kontakt und Beratung


Kolleg für Sozialpädagogik

Schloßhofer Straße 4/6/3, 1210 Wien
Tel.: +43(0)1 2699600
Mail: officeⒶsozialpaedagogik.at
Facebook: ARGE.Sozialpaedagogik

Nächster Termin

Wo arbeiten unsere AbsolventInnen?

Neuigkeiten