Gewaltprävention im sozialpädagogischen Umfeld - ein Weg zum persönlichen Gewaltmanagement

Das Seminar wird aufzeigen wieviel Aspekte in der Sozialpädagogik zum Tragen kommen, bis es schlussendlich zu Gewalt kommt. Auf verschiedenen Ebenen wird erarbeitet, wie Gewalt entsteht, was Gewalt ist und sein kann und wie im Vorfeld Rahmenbedingungen geschaffen werden können und sollen um Kinder, Jugendliche und SozialpädagogInnen vor den negativen Folgen von Gewalt möglichst zu schützen.

Dabei wird es nicht in erster Linie um Selbstverteidigung gehen, sondern vor allem um das Bewusstmachen, dass Gewaltprävention über die persönliche Ebene weit hinaus geht und es dadurch aber auch viele Möglichkeiten gibt, Gewalt zu vermeiden bzw. deren Folgen zu minimieren.

Die Erfahrungen der Studierenden werden das Seminar maßgeblich mitgestalten. Ziel des Seminares ist es jedem Teilnehmer / jeder Teilnehmerin die Möglichkeit zu geben, ein Paket an Maßnahmen mit zu nehmen, das den individuellen Umgang mit Gewalt im sozialpädagogischen Kontext verändert und erleichtert.

Ulrike Tichy: Geboren 1971, seit 1991 Sozialpädagogin. Tätig in verschiedenen Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit, Streetwork-Erfahrung, Einzel- und Gruppenbetreuung, zurzeit angestellt bei der MA11 in einer Familienwohngruppe im Haus Klosterneuburg. Seit 2006 Selbstverteidigungstrainerin in der Technik „Drehungen“ - Workshop Angebote für Mädchen und Frauen zum Thema Selbstbewusstsein, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung im schulischen Rahmen oder an Beratungsstellen.

Christian Oberlechner: Geboren 1967, ausgebildeter Werbegrafiker, Ausbildung zum Sozialpädagogen und staatlich geprüfter Trainer im Kickboxen. 10 Jahren in der Werbung; 12 Jahre in der Betreuung von behinderten Menschen, ab 2003 im Kinder und Jugendbereich als Sozialpädagoge tätig; derzeit beschäftigt bei der MA 11 in einer Wohngruppe für 8 Kinder und Jugendliche im Haus Klosterneuburg; mehrere Staatsmeistertitel im Kickboxen sowie Tätigkeit als Kickboxtrainer; später auch als Kraft und Konditionstrainer im American Football;

Zurück zu den Wahlseminaren

Kontakt und Beratung


Kolleg für Sozialpädagogik

Schloßhofer Straße 4/6/3, 1210 Wien
Tel.: +43(0)1 2699600
Mail: officeⒶsozialpaedagogik.at
Facebook: ARGE.Sozialpaedagogik

Nächster Termin

Wo arbeiten unsere AbsolventInnen?

Neuigkeiten