Praxis und Praktika

Begleitend zur Ausbildung werden insgesamt 370 Stunden an Praktika absolviert. Diese entfallen jeweils zur Hälfte auf den stationären Bereich (z.B. Wohngemeinschaften, Krisenzentren) und den ambulanten Bereich (z.B. Werkstätten, Hort, schulische Nachmittagsbetreuung, Beratungseinrichtungen).

Praktikumsstellen werden von den Studierenden am Kolleg selbst gesucht. Unterstützend bieten wir eine Liste mit Sozialeinrichtungen an, in denen Studierende und AbsolventInnen bereits Praktika absolviert haben. Zudem erhalten wir regelmäßig aktuelle Stellenangebote und Praktikumsangebote von Einrichtungen zugeschickt, die wir an die Studierenden weitersenden.

Im Unterricht werden die eigenen Praktikumserfahrungen im Praxisseminar durch die PraxisseminarleiterInnen begleitet und reflektiert.

Anrechnungen

Berufliche Erfahrungen im Sozialbereich vor- und während der Ausbildung können fallweise für den Praxisbereich angerechnet werden. Die genaue Abklärung der Anrechnungsmöglichkeiten erfolgt nach Ausbildungsbeginn über unser Sekretariat.

Kontakt und Beratung


Kolleg für Sozialpädagogik

Schloßhofer Straße 4/6/3, 1210 Wien
Tel.: +43(0)1 2699600
Mail: officeⒶsozialpaedagogik.at
Facebook: ARGE.Sozialpaedagogik

Nächster Termin

Wo arbeiten unsere AbsolventInnen?

Neuigkeiten