Der Ausbildungsabschluss

Im 6. Semester wird die Diplomprüfung und somit der Ausbildungsabschluss angestrebt und von unseren ReferentInnen begleitet. Sie verfassen eine Diplomarbeit und bereiten sich auf die mündliche Diplomprüfung vor.

Diplomarbeit

Die Diplomarbeit hat einen Umfang von ca. 40 Seiten. Sie beschäftigen sich dabei wissenschaftlich mit einem selbstgewählten Thema der Sozialpädagogik. Die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens (z.B. Zitierregeln, Literaturliste) sind einzuhalten und werden in der Blockveranstaltung "Wissenschaftliches Arbeiten" ab dem ersten Semester vermittelt.

Diplomprüfung

Die mündliche Diplomprüfung wird vor einer Prüfungskommission abgelegt. Sie bildet den Abschluss Ihrer Ausbildung und wird durch die jeweiligen FachreferentInnen betreut.

Abschlussdiplom

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung erhalten Sie das Diplom zum "Sozialpädagogen" / zur "Sozialpädagogin". Dieses Diplom des Kollegs für Sozialpädagogik ist öffentlich-rechtlich anerkannt und berechtigt Ihre uneingeschränkte Tätigkeit als Sozialpädagoge / als Sozialpädagogin.

Kontakt und Beratung


Kolleg für Sozialpädagogik

Schloßhofer Straße 4/6/3, 1210 Wien
Tel.: +43(0)1 2699600
Mail: officeⒶsozialpaedagogik.at
Facebook: ARGE.Sozialpaedagogik

Nächster Termin

Wo arbeiten unsere AbsolventInnen?

Neuigkeiten